Patenschaft

Das Geld der Patenschaften wird hauptsächlich dafür verwendet, die Futtermenge von bis zu 1000 kg im Monat stemmen zu können, hilft aber auch allgemein eine gute Versorgung für die Hunde zu gewährleisten (Wasser-/Tierarztkosten, usw.). Eine Patenschaft bedeutet ein weiteres kleines bisschen Sicherheit für uns, damit unsere Hunde niemals hungern müssen.

 

Als Pate kann man auch gerne neue Infos oder Fotos von seinem Schützling anfragen, wir halten Sie diesbezüglich gerne auf dem Laufenden! Wenn 'Ihr' Hund vermittelt wird oder stirbt, teilen wir Ihnen das selbstverständlich sofort mit - Sie können dann wenn Sie möchten die Patenschaft auf einen anderen Angel im Magic Land übertragen. 

 

Schon ab 12,50 € im Monat kann eine Teilpatenschaft für eine unserer Fellnasen übernommen werden. Auch ist eine normale Futterpatenschaft in Höhe von 25 € monatlich, oder eine Vollpatenschaft (incl. med. Versorgung) für 45 € monatlich möglich.

 

Sollte es Ihnen aus diversen Gründen nicht mehr möglich sein, den Betrag zu bezahlen, so ist die Patenschaft jederzeit kündbar.

So funktioniert's:

Wenn Sie sich entschieden haben, welchem unserer Hunde sie ein Pate sein möchten, dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an den gemeinnützigen Verein New Home for Strays e. V. (info@newhomeforstrays.de) mit Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und Ihrem "Wunschpatenhund". So werden wir Sie in unser Patenregister aufnehmen können.

 

Patenschaften im Überblick:

Teilpatenschaft:                       12,50 €/Monat

normale Futterpatenschaft:       25 €/Monat

Vollpatenschaft:                           45 €/Monat

 

Den Patenschaftsbetrag können Sie entweder auf das Bankkonto des deutschen Vereins New Home for Strays e. V. oder auch über Paypal mit einem Dauerauftrag überweisen (siehe Kontakt & Spenden). Als Betreff schreiben Sie am besten "Patenschaft XXX" und setzen dabei den Namen Ihres Patenhundes ein.